Internationale Weimarer Sommerkurse


Von 2002 bis 2013 - 2004 bis 2009 gemeinsam mit der Künstlerin Shelley Sacks - Leitung der Kurse zu "Kunst, asthetische Bildung und Nachhaltigkeit" im Rahmen der Internationalen Weimarer Sommerkurse. Ziel dieser Arbeit war es, zentrale Ideen Goethes und Schillers und des historischen Bauhauses, verbunden mit Impulsen aus dem Feld der Sozialen Plastik (Beuys) für das Gestalten zukunftsfähiger Lebensformen zu erschließen. Viele der hier praktizierten kreativen Strategien wurden am Social Sculpture Research Unit der Brookes University in Oxford, GB, unter Leitung von Shelley Sacks entwickelt.


STIMMEN UND BILDER VON TEILNEHMENDEN:

Nadja Sehic, zur Arbeitsweise im Kurs und zu ihrer Aktion Verschüttete Quelle, entstanden im Kurs "Von der Weimarer Klassik über das Bauhaus zur Sozialen Plastik. Ästhetische Bildung im Horizont von Zukunftsfähigkeit", August 2012: PDF

Rosemarie Hefti, Physiotherepeutin in Chur, Schweiz, zu ihrer Aktion Angst, entstanden im Sommerkurs 2012: PDF.

Andreas Siber, Rechtsanwalt in Wien, zu seiner Aktion Vom Herabfallen der Blätter, ebenfalls im Sommerkurs 2012 entstanden: PDF.

Michael Preis, Doktorand der Germanistik in München, zum Kurs " `... weil es die Schönheit ist, durch welche man zu der Freiheit wandert.´ Ästhetische Bildung als Grundlage einer zukunftsfähigen Gesellschaft", August 2011: PDF.

Davide Brocchi, Sozialwissenschaftler, freier Journalist und Kulturmanager in Köln, zum Kurs "Das Bauhaus - Demokratie und Zukunftsfähigkeit als ästhetische Herausforderung", August 2009: PDF.

Mareen Scholl, Kunsthistorikerin, tätig bei id22: Institut für kreative Nachhaltigkeit, Berlin, ebenfalls zum Kurs "Das Bauhaus - Demokratie und Zukunftsfähigkeit als ästhetische Herausforderung", August 2009: PDF.

Christina Bechstein, Künstlerin im Bereich Public Art und Social Art, Dozentin am Main College of Art in Portland, USA, zum Kurs "From Bauhaus to Social Sculpture", Juni - Juli 2009: PDF.

Petra Johnson, Künstlerin und Projektmanagerin in Köln, zum Kurs "From Bauhaus to Social Sculpture", Juni - Juli 2009: PDF.

Miyuki Jokiranta, Publizistin in Australien, Gründerin der Organisation "seven thousand oaks", einer Plattform für Kunst und Nachhaltigkeit, zum Kurs "From Bauhaus to Social Sculpture", Juni - Juli 2009: PDF.

Claudia von Knorr, Eurythmistin, Absolventin des MA-Studiengangs in Interdisciplinary Arts / Social Sculpture an der Oxford Brookes University in 2009, zum Kurs "From Bauhaus to Social Sculpture", Juni - Juli 2009: PDF.

Lara Kruger, MA-Studentin in Visual Art an der Stellenboch University in Kapstadt, Südafrika, zum Kurs "From Bauhaus to Social Sculpture", Juni - Juli 2009: PDF.

Shaw Xu Zhifeng, Architekt und Künstler aus Shanghai, mit seiner Aktion Wanderschaft, entstanden im Kurs "From Bauhaus to Social Sculpture", Juni - Juli 2009: PDF.

Christine An, Künstlerin und Kunstdozentin in den USA, zum Kurs "From Bauhaus to Social Sculpture", August 2008: PDF.

Iryna Matsevich, Philosophie-Doktorandin in Minsk, Weißrussland, zum Kurs "From Bauhaus to Social Sculpture", August 2008: PDF.

Bilder und Stimmen aus dem Kurs im Jahr 2006, "Die Idee Bauhaus - Impuls für eine zukunftsfähige Gesellschaft?" PDF

 

BEI FRAGEN ZUR ARBEITSWEISE DIESER SOMMERKURSE SIND FOLGENDE TEILNEHMENDE ANSPRECHBAR:

Deniz Atay, Studentin der Malerei in Istanbul, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stephanie Braune, Schauspielstudentin in Köln, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andrea Budde, Professorin für Arbeitsrecht, Konfliktmanagement/Mediation an der Alice Salomon Hochschule Berlin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Edgar Göll, Nachhaltigkeitsexperte am Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) in Berlin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rosemarie Hefti, Physiotherapeutin in Chur, Schweiz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hille Reick, Kunstpädagogin in Schweinfurt, Mitbegründerin von KulturPackt, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nadja Sehic, geboren in Bosnien-Herzegowina, jetzt in Wien, studierte Germanistik und Journalistik, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andreas Siber, Rechtsanwalt in Wien, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friederike Brumhard, Studentin der Kulturwissenschaft in Lüneburg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


Seminar im Ilmpark, Sommerkurs 2011. Foto: Burkhardt Kolbmüller

Stephanie Braune, Alles ist da, Aktion. Weimar, Sommerkurs 2012. Foto: Hille Reick

Deniz Atay, Daphne, Aktion. Weimar, Sommerkurs 2011. Foto: Katrin Ritter

Impression aus der Werkstatt, Sommerkurs 2011. Foto: Hildegard Kurt

Wie verleihe ich einer Idee lebendigen Ausdruck? Kurs "From Bauhaus to Social Sculpture", 2009.

Was sind meine Fragen? Bob Johnson, USA, und Anna Shibarova, Serbien im Sommerkurs 2008.

Mit Burkhardt Kolbmüller, Initiator der Sommerkurse, 2009.